Füße

Füße

Sie tragen dich.

Dich – als schwere Last.

Stück für Stück tragen sie dich vorwärts.

Auf deinem Weg des Lebens.

Mal spürst du die Spitzen unter deinen Füßen. Es schmerzt, wenn die Steine, die dir im Weg liegen, nicht rund und flach, sondern kantig und spitz sind.

Du läufst sachte darüber, damit es nicht zu schmerzhaft ist. Doch manchmal brauchst du einen festeren Stand – es ist unumgänglich. Willst du voran kommen, musst du den Schmerz aushalten.

Weiter tragen sie dich vorwärts.

Auf deinem Weg des Lebens.

Mal sind die Steine, die dir in den Weg gelegt worden weich und klein.

Wie Samt fühlt es sich an, wenn Millionen winziger Steinchen sich um sie schmiegen.

Deine Zehen graben sich hinein. Sie versinken in dem Meer aus warmen, weichen Sand.

Sie tragen dich weiter vorwärts.

Auf deinem Weg des Lebens.

Machst du Rast, spürst du die Anstrengung.

Sie haben dich schon weit getragen. Über Berge und Täler, über Brücken und durch Gräben, durch Sand und durch Geröll.

Oft sind sie staubig von deiner Reise. Mit jedem Staubkorn hast du ein Stück deines Weges mitgenommen. Jedes Staubkorn ist ein Teil deiner Vergangenheit.

Jedes Staubkorn ist ein Teil deines trockenen Weges.

Jedes Staubkorn erinnert an den Teil deines Weges, der staubig und trocken war.

Vielleicht stammt der Staub vom sandigen Weg. Das Meer war nicht weit. Es lag direkt vor dir.

Kühles, frisches, lebendiges Wasser – aber du bliebst stehen. Im Staub.

Weiter trugen sie dich vorwärts.

Auf deinem Weg des Lebens.

Dort: Ein Gebirgsbach. Mitten im Gebirge. Mitten im Geröll. Mitten auf dem staubigen Weg quellt frisches, klares Wasser.

Es ist Zeit, den Staub des vergangenen Weges abzuspülen.

Sie spüren wieder Lebendigkeit. Die Frische tut gut. Neues Blut zirkuliert. Neue Kraft entspringt.

Und nun können sie dich weiter tragen.

Weiter vorwärts.

Auf deinem Weg des Lebens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s